Energiemanagement und Batterien als Energiespeicher

Strom ist teuer – dank der intelligenten Steuerung und den Energielagern von Alelion können Sie jetzt aber die meiste Energie verbrauchen, wenn diese gerade billig ist und so teure Leistungsspitzen vermeiden. Die Umstellung auf unser Energiesystem fällt leicht. Unsere Steuereinheit wird an die Einheiten, die Sie lastregeln möchten, angeschlossen, des Weiteren wird ein Smartmeter an der Hauptleitung angebracht – und schon können wir damit beginnen, den Energieverbrauch für Ihr Unternehmen zu optimieren.

Intelligente Steuersysteme

Alelions intelligente Steuersysteme und Batterien zur Energiespeicherung sind komplett in den Energiefluss und die Energienutzung Ihrer Anlage integriert. Ein Smartmeter misst den Verbrauch über die Hauptleitung und zeichnet den Gesamtverbrauch des kompletten Gebäudes auf. Die Informationen dieses Messgeräts werden dann vom Optimierungsalgorithmus der Steuereinheit verwendet, die beispielsweise bestimmt, welcher Stapler wann aufgeladen werden soll.

Das Layout sowohl von Software als auch Hardware ist vielseitig, was die Erfüllung vieler unterschiedlicher Funktionen und Anforderungen ermöglicht. Eine einfache aber wichtige Aufgabe der Steuereinheit ist es, Spitzen im Stromverbrauch zu vermeiden, weshalb ein vordefinierter Schwellenwert die Ladeleistung bei einem oder mehreren Ladegeräten während Spitzenlastzeiten reduziert. Auf diese Weise können Stromkosten gemindert und Investitionen in erweiterte Netzanschlüsse verhindert werden und auch über durchgebrannte Sicherungen müssen Sie sich in Zukunft keine Gedanken mehr machen. All diese Funktionen resultieren in geminderten Betriebskosten für Ihr Unternehmen.

Einbindung erneuerbarer Energien
Wenn Sie Ihren Kohlendioxidausstoß und Ihre Ihren Stromeinkauf über das Stromnetz zusätzlich reduzieren möchten, können zusammen mit Alelions Energilagern problemlos Solar- oder Windkraftanlagen eingebunden werden. Unser lernfähiges Steuersystem optimiert, basierend auf früheren Verbrauchsmustern sowie zu erwartender Produktion und Strompreisen auf Basis von Wettervorhersagen, den Energieverbrauch. Grüne Energiequellen wie Sonne und Wind werden mithilfe nachhaltiger Energielager von Alelion in Kombination mit unserer Steuereinheit auf bestmögliche Art und Weise genützt. Anwendungen werden bei Bedarf versorgt und die Batterien aufgeladen, sobald dank der erneuerbaren Energiequellen eine Überproduktion vorhanden ist. Ökonomie und Umwelt gehen hier Hand in Hand, da der während Verbrauchsspitzen teurere Strom in der Regel aus fossilen Kraftwerken stammt.

Kontrolle über ihre Batterien

Weitere Funktionen wie statistische Berichte oder vorbeugende Wartungsfunktionalität können leicht eingerichtet werden. Sind in ihrer Anlage mehrere Steuereinheiten installiert, können deren Informationen in unserem Kontrollcenter gesammelt und maßgeschneiderte Berichte über Stromverbrauch, Stromverwendung, Bateriezustand, Ladestand und Fehlercodes von Batterien erstellt werden. Diese Daten ermöglichen eine proaktive Wartung unserer Energilager für Unternehmen, denn Sie sind jederzeit über den genauen Zustand jeder einzelnen Batterie informiert und können auf diese Weise vorbeugende Maßnahmen treffen, um teure Produktionsstopps oder Reparationen für Ihr Unternehmen zu vermeiden.